Tarifvertrag uniklinik eppendorf

Die Einwilligung der betroffenen Person ist jede frei gegebene, spezifische, informierte und eindeutige Angabe der Wünsche der betroffenen Person, mit der sie durch eine Erklärung oder durch eine klare positive Maßnahme die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, bedeutet. Es gibt viele Gründe, warum das UKE von seinen Mitarbeitern so hoch im Wert der Euge ist. Wir sind ein weltoffener und multikultureller Arbeitgeber und Unterzeichner der Corporate Charter of Diversity for Germany und unterstützen deren Ziele voll und ganz. Unser Campus liegt im Zentrum des Hamburger Stadtteils Eppendorf, das „eine Stadt in einer Stadt“ mit vielen Restaurants und schönen Grünflächen ist. . Wir stellen klar, dass die Angabe personenbezogener Daten teilweise gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder auch aus vertraglichen Bestimmungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) resultieren kann. Manchmal kann es notwendig sein, einen Vertrag abzuschließen, dass die betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die anschließend von uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist z.B. verpflichtet, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag unterschreibt.

Die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit der betroffenen Person nicht geschlossen werden konnte. Bevor personenbezogene Daten von der betroffenen Person zur Verfügung gestellt werden, muss sich die betroffene Person an einen Mitarbeiter wenden. Der Mitarbeiter erklärt der betroffenen Person, ob die Angabe der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung zur Angabe der personenbezogenen Daten besteht und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hat. Wenn Sie Ihre Anfrage nicht gesendet haben, überprüfen Sie bitte, ob Sie Vornamen, E-Mail-Adresse und Telefonnummer eingegeben haben. Jede betroffene Person hat das Recht, die vom europäischen Gesetzgeber gewährt wird, vom für die Verarbeitung Verantwortlichen jederzeit kostenlose Informationen über ihre personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Informationen zu erhalten. Darüber hinaus gewähren die europäischen Richtlinien und Verordnungen der betroffenen Person Zugang zu folgenden Informationen: Unsere Spezialisten in den Krankenhäusern und Instituten haben gemeinsam Krankheitsmuster für Sie beschrieben, die im UKE untersucht und behandelt werden.